Apps, Stand 2019
Home ] Nach oben ] [ Apps, Stand 2019 ] 2019-11-20 ] 2019-11-21 ] 2019-11-22 ] 2019-11-23 ] Messetext ]

 

Hier kommt jetzt eine sehr breite Seite: Ich zeige in Originalgröße die künstlerisch von mir genutzten Apps auf meinem Tablet. Sie sind im Google Playstore oft nur zu finden, indem man erst das Wort eingibt und dann noch nach dem Icon der App sucht. Zu jedem Titel drängen sich nämlich gruselig schlechte Apps dazu und verkünden, sie würden das gleiche bieten. Nein. Sie bieten irgend einen zusammenkopierten Ramsch und überschütten dich mit Werbung, bis du das kapiert hast und sie löschst.

Oben sind meine "Hits" zu sehen. Links drei Apps, die ich live in Diskotheken als VJ nutzen kann. Rechts Apps aus dem Bereich der Foto-Verfremdung, die aber auch live zum Einsatz kommen können.

Oben die Pracht der Apps, die abstrakte Muster erzeugen und oft Klang direkt dazu liefern. Sie sind alle mit der Hand steuerbar - also du wischst auf dem Tablet herum, und das Bild reagiert.

Oben zeige ich einige reine Musik-Apps - das Tablet als merkwürdiger Synthesizer :-)

Obige Apps sind live nicht einsetzbar, bieten aber Leckerbissen bei der Foto-Umarbeitung.